Hatha Yoga

Yoga ist eine alte indische Lehre, die Körper und Geist gleichzeitig beansprucht, trainiert und fördert. Das Sanskrit-Wort “Yoga” bedeutet “Vereinigung”, das angestrebte harmonisches Zusammenspiel von Geist und Körper in allen Aspekten des Lebens.

 

In den Veden, den berühmten, fast 5000 Jahre alten Schriften, wurde Yoga, im Zusammenhang mit Ayurveda, zum ersten Mal erwähnt. Es wurde entwickelt, um die Gesundheit zu fördern und die mentale Disziplin zu schulen.

 

Die positiven Auswirkungen einer regelmäßigen Yoga Praxis sind weitreichend: Von der Kräftigung der Muskulatur und des Rückens, über die Verbesserung der Haltung, bis hin zur Stärkung des Immunsystems und des Selbstwertgefühls. Yoga wirkt wohltuend auf Geist und Seele, da es Entspannung und Ausgeglichenheit fördert, zur Stressbewältigung dient und eine positive Lebenseinstellung begünstigt.

 

Yoga ist für jeden Menschen erlernbar, es sind keine besonderen Voraussetzungen oder Qualifikationen nötig. Bei körperlichen Einschränkungen wie Knie oder Rückenproblemen, biete ich Hilfsmittel oder Alternativübungen an, sodass eine fließende Übungsabfolge dadurch ermöglicht wird. Nie geht es um Leistung oder darum, ein bestimmtes Ziel oder eine gewisse Endposition zu erreichen. Jede/r praktiziert nur innerhalb seiner/ihrer eigenen Grenzen, versucht diese langsam auszuweiten und sich so stetig weiter zu entwickeln. Gelassenheit und Beharrlichkeit stehen dabei im Vordergrund.

  

Bei chronischen oder sonstigen (Vor)Erkrankungen sollte zusätzlich, bzw. im Vorfeld, immer der behandelnde Arzt zu Rate gezogen werden.


 

Termine & Preise

 

Nächster Termin: 

Hatha Yoga II, ab 3. September 2018, montags 18:45 - 20:15

 

Preis: 

12 Einheiten  € 160,-

 

Kursort:

Yoga8, Albertgasse 33, 1080 Wien

 

© 2018, Tanja Odehnal,    + 43 699 119 84 808,    tanja@yoga-leben.at